4tab 1tab 2tab 3tab

Über Rolmar

Die Geschichte von Rolmar begann 1989.

Zu Beginn seiner Geschäftstätigkeit produzierte Rolmar Ersatzteile für den Agrarmarkt und versorgte Erntemaschinenfabriken mit Ersatzteilen. Im Laufe der Zeit wurde jedoch eine bis heute andauernde Diversifizierungsstrategie eingeleitet und beschlossen, Rolmar aufzuspalten. Unter dem bisherigen Namen wurde das Vertriebsunternehmen gegründet, während der Produktionsbetrieb den Namen Precizo erhielt.

Rolmar ist derzeit Teil der Markowski Group Markowski Group, einer sich dynamisch entwickelnden Gruppe von Produktions- und Vertriebsunternehmen, die 600 Mitarbeiter beschäftigt.
Zu dieser Gruppe gehören: der bereits erwähnte Precizo-Produktionsbetrieb sowie die Werke Polmo Gniezno und Waryński Origin.

Als einer der größten Vertreiber von Teilen für Schlepper und Landmaschinen in Polen, verfügt Rolmar über ein Sortiment von mehreren tausend Artikeln in Lagern mit einer Fläche von über 10.000 Quadratmetern.

Die Produkte werden an Endkunden über ein Netz von beinahe 1.400 aktiven Geschäftspartnern vertrieben. Unsere Geschäftspartner sind:

    • Maschinenhersteller
    • Servicebetriebe
    • Industrieläden
    • Landwirtschaftliche Läden
    • Industriebetriebe

Wir liefern unsere Produkte nicht nur an Kunden in Polen, sondern auch in Litauen, Lettland, Kroatien, Estland, der Slowakei und Tschechien.

Die Kunden werden durch ein in der Unternehmenszentrale beschäftigtes Spezialistenteam sowie durch eine Gruppe regionaler Kundenbetreuer, die landesweit tätig sind, betreut.

Die Partner von Rolmar werden direkt von einem modernen Logistikzentrum in Płock beliefert.
Jeden Tag werden durch das Zentrallager mehrere hundert Bestellungen abgewickelt. Für ihre effiziente und fehlerlose Vorbereitung ist eine Gruppe von 50 Mitarbeitern der Logistikabteilung zuständig.

Rolmar ist einer der wenigen Ersatzteilvertreiber, der über Produktionsmittel und ein Labor verfügt..

Die Produktion für die größten Konzerne der Welt ermöglicht es uns, Produkte von höchster Qualität anzubieten und Zugang zu Technologien zu haben, die nur den Besten vorbehalten sind.

Wir sind eine Gruppe von Spezialisten, die durch die Kombination von Produktions- und Vertriebskompetenzen einen einmaligen Wert für Kunden schafft.

Über uns

Seit vielen Jahren verfolgt unsere Gruppe konsequent die Strategie, sich auf die höchste Qualität der angebotenen Produkte zu konzentrieren.

Ein erfahrenes und kompetentes Team von über zehn Konstrukteuren und Technologen ist zuständig für:

  • die Entwicklung neuer Produkte
  • Tests
  • Fertigungsqualität
  • Analyse von Fertigungsprozessen
  • Audits bei Zulieferern.

In dem ausgebauten Labor werden folgende Prüfungen durchgeführt:

  • vielschichtige Härteverlaufsprüfung
  • Prüfung der chemischen Zusammensetzung von Stoffen
  • Einschmelztiefe
  • Schweißnaht-Härteverlauf
  • präzise Prüfung der Geometrie
  • Vergleichsprüfungen
  • 3D-Modelle
  • Tests

Derartig ausgestattete Labore stellen unsere Gruppe an die Spitze der am besten ausgestatteten Produktionsstätten dieser Branche in Polen.

Produkcja części

Produkcja części

 

Über uns

Die Produktionsbetriebe Precizo und Waryński Origin beschäftigen nahezu 500 Mitarbeiter.
In Produktionshallen mit einer Fläche von mehr als 20.000 m2 werden 8.000 verschiedene Kleinteile hergestellt.

Unsere Hauptkunden sind in erster Linie Konzerne, für welche wir Teile für die sog. Erstausrüstung produzieren.
Auf die in unseren Betrieben hergestellten Erzeugnisse haben u. a.:
CNH, Claas, Bosch, John Deere, MAN, GKN, Weidemann und viele anderen Firmen gesetzt.

Die zweite Gruppe von Kleinteilen, die in unseren Betrieben hergestellt werden, bilden die im Netz unserer mehr als 1.600 Geschäftspartner erhältlichen Ersatzteile.
Das sind langlebige Originalersatzteile für Ursus-Schlepper, für deren Herstellung wir seit mehreren Jahren eine ausschließliche Lizenz besitzen.
Wir bieten auch einige tausend Einzelteile mit dem Logo von Waryński und Polmo an, die für polnische und ausländische Maschinen vorgesehen sind und den Originalteilen entsprechen.

Rolmar ist für den Alleinvertrieb der Produkte von Ursus und Waryński zuständig.

Um Erwartungen korporativer Kunden zu erfüllen, die nach hochwertigen Ersatzteilen suchen, engagieren wir unsere Ingenieure und Technologen bei der Entwicklung neuer Produkte sowie bei der Entwicklung von Prototypen.
Bei der Entwicklung der Produkte wird solche Software wie AutoCad, Solid und 3D Autodesk Inventor 11 genutzt.

Wir verfügen über eine große technologische Basis und eine eigene Werkzeugabteilung, wodurch das Realisierungstempo neuer Details sogar den Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden entspricht.
Der Maschinenpark besteht aus beinahe 300 Werkzeugmaschinen.
In den letzten Jahren wurde in moderne, hochwertige Drehautomaten und Fräszentren investiert, die im Dauerbetrieb arbeiten.

Produkcja części

Produkcja części

Produkcja części

Über uns

Die Produkte werden an Endkunden über ein Netz von beinahe 1.600 aktiven Geschäftspartnern vertrieben. Unsere Geschäftspartner sind:

  • Maschinenhersteller
  • Servicebetriebe
  • Industrieläden
  • Landwirtschaftliche Läden
  • Industriebetriebe

Wir liefern unsere Produkte nicht nur an Kunden in Polen, sondern auch in Litauen, Lettland, Kroatien, Estland, der Slowakei und Tschechien.

Die Kunden werden durch ein in der Unternehmenszentrale beschäftigtes Spezialistenteam sowie durch eine Gruppe regionaler Kundenbetreuer, die landesweit tätig sind, betreut.

Bestellungen erfolgen über den Online-Bestellbereich.
Wir verfügen über ein Bestellsystem mit

  • einer benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche
  • einer effizienten Suchmaschine
  • einem Online-Zugriff auf das Lager

Sieht der Kunde im Bestellbereich, dass das jeweilige Produkt verfügbar ist, kann er sicher sein, dass die bestellte Ware in der Lieferung enthalten ist, die er am darauffolgenden Tag nach der Bestellung erhält.
Rolmar war das erste Unternehmen in der Branche, das diese Lösung eingeführt hat, deren Vorteile Kunden bis heute schätzen.

Lager
Die Partner von Rolmar werden direkt von einem modernen Logistikzentrum in Płock beliefert.
Jeden Tag werden durch das Zentrallager mehrere hundert Bestellungen abgewickelt. Für ihre effiziente und fehlerlose Vorbereitung ist eine Gruppe von 50 Mitarbeitern der Logistikabteilung zuständig.

Schnelligkeit des Handelns
Die Arbeit des Logistikzentrums wird vollständig der Geschwindigkeit und der fehlerlosen Abwicklung der Aufträge untergeordnet.
Dynamische Verwaltung von Standorten und Verkürzung der Komplettierungswege sind Elemente, die durch das moderne IT-System WMS überwacht werden.
Bei bis 13.00 Uhr aufgegebenen Bestellungen garantieren wir zu 100 %, dass sie noch am selben Tag versendet werden.
Wir bieten zusätzlich Sondersendungen an, die bei Kunden an Samstagen geliefert werden.
Es besteht auch die Möglichkeit, Produkte bis 16.00 Uhr zu bestellen.

Aufgrund der gut organisierten internen Logistik und der Tatsache, dass wir ein strategischer Kunde für Kurierunternehmen sind, werden 97 % der Sendungen am nächsten Werktag geliefert.

 

Części marki Ursus

Części marki Ursus

Zusammenarbeit

Partnerprogramm